¡El Tranvia! – Milonga tipica -


Tango im Kleinbahnmuseum Enger

2010 im Rahmen der Eventreihe "in Bewegung" als Experiment im Kleinbahnmuseum veranstaltet, wurde die ¡El Tranvia! – Milonga tipica - zum festen Bestandteil der Tangoszene in Ostwestfalen und darüber hinaus. Tango in einem technischen Museum, im Ambiente alter Bahnwaggons, Lokomotiven, technischen Geräten und Werkzeugen. 

Etwa alle 6 - 8 Wochen finden unsere Milongas statt, weitgehend traditionell und so authentisch wie möglich orientieren wir uns an den bekannten Milongas am Rio de la Plata und versuchen ein Wenig davon nach Ostwestfalen zu bringen. 

Nach 10 (!) Festivals haben wir uns entschlossen, für unsere El Tranvia! ein neues Format zu finden. Die Festivals haben uns unendlich viel Freude bereitet, wir haben viele liebe Tangoschaffende kennengelernt, Tanz- und Lehrerpaare, Musiker und Tangofreund*innen von Nah und Fern. Wir durften Gäste aus ganz Europa und sogar aus den USA begrüßen, viele Kontakte und Freundschaften sind dadurch entstanden. Die Organisation hat uns aber auch unsere Grenzen gezeigt und daher der Entschluß, auf ein dreitägiges Festival in der Form zu verzichten. 


Aber keine Sorge, die El Tranvia! - Milonga tipica - besteht weiterhin, die typische Milonga an einem untypischen Ort. Wir arbeiten an einem neuen Konzept, ihr dürft gespannt sein! Unsere "Dias de Tango" sind ein Teil davon, aber auch Milongas wie bisher im Kleinbahnmuseum und auch Ausserhalb. Und natürlich auch Live - Musik mit  hochkarätigen Musikern, etc. 

Die Corona - Pandemie hat uns etwas ausgebremst, aber wir schauen optimistisch in die Zukunft und freuen uns auf Euch, unsere Tangofreund*innen der El Tranvia! - Tango im Kleinbahnmuseum Enger.


Abrazos de Tango!


Ingrid & Christian


Unsere Homepage ist nicht optimiert für Mobilgeräte. Bei Verwendung auf Mobilgeräten bitte zur Desktop-Ansicht wechseln.










 









 


 

 

 


 


Kleinbahnmuseum Enger

Bahnhofstraße 54

32130 Enger



  

E-Mail
Anruf